03.Oktober 2019

Die VfL-Schmetterlinge fliegen wieder

Mixed-Mannschaft

Am 26.September um 20:00 Uhr hatten die Schmetterlinge als Vorjahres-Drittletzter gleich den Vorjahres-Dritten aus Reinbek zu Gast.

Durch einige neue Spieler konnten wir uns an kritischen Positionen verstärken und haben mit

dem neuen Schwung gleich den ersten Satz mit 25:15 gewonnen.

Den Schwung konnten wir in den 2. Satz mitnehmen und haushoch gewinnen. Im dritten

Satz lagen wir schon 8:16 zurück um dann mit viel Einsatz (und etwas Glück) den Satz zu

drehen und 26:24 für uns zu entscheiden. Den vierten Satz haben wir dann an den Gast aus

Reinbek abgegeben. Es war ein toller Abend und in den (ersten beiden) Sätzen richtig

schönes und spannendes Volleyball.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Unterstützer.

 

Michael Sedlacek


18. September 2019

U16 für Hamburger Meisterschaft qualifiziert

Nachdem ein Großteil der Mannschaft ein Wochenende vorher zum ersten Mal zu sechst auf dem Volleyballfeld gestanden hatte und in der Kreisliga erste Erfahrungen gesammelt hatte, stand am Sonntag die erste Qualifikationsrunde für die Hamburger Meisterschaften U16 an.

Ergänzt wurde die Mannschaft durch zwei erfahrenere Spielerinnen der 2. Damen.

Das erste Spiel konnte gleich sehr souverän gegen VG Elmshorn gewonnen werden (25:3,25:4), wodurch schnell die Sicherheit aufkam, dass an diesem Sonntag nichts mehr anbrennen dürfte.

So war es dann auch, alle Spiele konnten sehr ungefährdet gewonnen werden und alle Spielerinnen bekamen die Möglichkeit einmal auf dem Feld ihr Können zu zeigen.

Geest:Scala2     25:5, 25:13

Geest:TVF          25:11, 25:15

 

Oliver Schult


09. September 2019

1. Herren startet in die neue Saison

Nachdem es die letzten Jahre keine Volleyball Mannschaft mehr im männlichen Erwachsenenbereich gab, ist jetzt wieder eine junge Mannschaft des VfL Geesthacht in der Bezirksklasse in die neue Saison gestartet. Es handelt sich um eine Gruppe, im Alter von 15 - 20 Jahren, die teilweise in den letzten Jahren in den Jugendligen gespielt hat und einigen Neu- und Quereinsteigern aus anderen Ballsportarten. Also eine recht bunte Mischung, vom quasi Anfänger bis zum fortgeschrittenen Volleyballer.
Dank der tollen Unterstützung durch einen Sponsor, konnten alle in neuen Trikots auflaufen. Leider wurden am Samstag, gegen zwei deutlich erfahrenere Mannschaften, noch keine Punkte eingefahren, obwohl wir im ersten Spiel schon ganz dicht dran waren (5:25, 24:26,23:25). Die Erfolge werden sich aber sicherlich an den nächsten Spieltagen einstellen, wenn man sich besser an die Spielklasse gewöhnt hat und zurzeit verletzte Spieler wieder mit dabei sind. Das Ziel für diese Saison ist ein mittlerer Tabellenplatz.
Wer Volleyball Erfahrung hat und uns unterstützen möchte, kann gerne an unseren Trainingszeiten (Mo./Do. 18:00-20:00 Uhr) in der Grenzstraße vorbeikommen!

 

Oliver Schult