Spieltag der 1.Damen, Verbandsliga am 18.September 2011

VfL - VG WiWa 3 = 1:3 (25:17,21:25,18:25,21:25)


VfL - Hummelsbütteler SV = 1:3 (17:25,25:23,16:25,23:25)

 

 

Im doppelten Sinn kein gelungener Saisonauftakt. Der nach den Abgängen von Sarah Deppe (Wechsel zu VT Aurubis Hamburg 2 - 2. Bundesliga) und Sara Stecher, Praxissemester in Köln, schon kleine Kader unserer 1. Damen reduzierte sich Mitte des 1. Satzes in der Partie gegen den Hummelsbütteler SV durch Sophies Bänderverletzung leider noch weiter.

Sie landete nach einer Blockaktion auf dem Fuß der Hummelsbütteler Zuspielerin und knickte dabei heftig um. Sophie wird wohl erst im November wieder zur Verfügung stehen.

Die verbliebenen 8 VfLerinnen mussten so geschockt diesen 1. Satz recht deutlich den Gästen aus Hummelsbüttel überlassen. In den drei folgenden Sätzen zeigten unsere Mädels allerdings eine kämpferisch vorbildliche Einstellung, die am Ende leider nicht ganz belohnt wurde. Mit dieser Einstellung wäre in der ersten Partie gegen WiWa vielleicht mehr möglich gewesen. Hier jedoch fehlten noch die letzten Prozente, um einen schlagbaren Gegner ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Begründet möglicherweise in der langen Siegesserie - in der Landesliga war die Mannschaft immerhin seit dem Januar 2010 ungeschlagen - und dem dadurch eventuell ein wenig "eingeschläferten" Kampfgeist.

Klaus-Heinrich Wulff