VfL Geesthacht Volleyball Saison 2014/15


31.Mai 2015

Wir brauchen  Verstärkung für die Verbandsliga

Nach dem direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga suchen die Geesthachter Damen Unterstützung auf allen Positionen für die erneute Herausforderung in Hamburgs höchster Spielklasse. Unser Team ist altersmäßig gemischt, von der Jugendspielerin bis in die Dreißiger - aber dennoch eine sehr harmonische Truppe. Insofern dürfen sich Interessierte jeden Alters gerne zum Probetraining melden, Spaß am Spiel und Mut zur Spielklasse vorausgesetzt. Geesthacht liegt übrigens gerade mal am Rand Hamburgs, und sicherlich nicht am Rande der Welt. Unsere Heimhalle Grenzstraße ist über die A25 gut und bequem erreichbar - und sowieso eine der besten, wenn nicht die beste Halle im gesamten HVbV. Kontakt über Klaus-Heinrich Wulff unter 04152/2452 oder klaus-heinrich.wulff(at)vfl-geesthacht.de


16.Februar 2015

1.Damen schaffen den Wiederaufstieg

Die 1. Damen sind (von links): Jessi, Katja, Rieke, Ailyn, Milena, Esther, Ines. Es fehlen: Christina, Anita, Clara und Lea
Die 1. Damen sind (von links): Jessi, Katja, Rieke, Ailyn, Milena, Esther, Ines. Es fehlen: Christina, Anita, Clara und Lea

Am Sonntag machte die 1.Damen des VfL den Wiederaufstieg perfekt.

Vor dem letztem Spieltag besiegten die Geesthachterinnen den TSV Schwarzenbek mit 3:0 und sind jetzt Meister der Landesliga.

Samstag am gleichen Wochenende gewann das Team die Spiele gegen den HT16 und den Altonaer TSV jeweils mit 3:0.


03.Februar 2015

U20 weiblich - Eigentlich können wir besser...

Da wollten unsere Mädchen auf den U20 Meisterschaften in Norderstedt die unglückliche U18 vor 14 Tagen wieder vergessen machen, doch das klappte leider nicht.

Im ersten Spiel gegen den TSV Glinde ging der 1.Satz noch an uns, aber im 2.Satz überwog die Spielfreude und der Kampfgeist der Glinderinnen. Unser Spiel voller Eigenfehler und mangelndem Selbstvertrauen reichte nicht aus, um den 3. Satz zu gewinnen.

Mit dieser Niederlage im Kopf gewannen die Mädchen den 1.Satz im 2.Spiel gegen Scala relativ leicht. Im 2.Satz aber wie zuvor gegen Glinde, gab es wieder sehr viele unnötige Schwächen auf der Geesthachter Seite. Und wieder mussten wir in den 3.Satz. Den konnten unsere Mädchen aber mit gutem Einsatz gewinnen.

Als Gruppenzweiter ging es dann im Halbfinale gegen den Favoriten VC Norderstedt. Hier zeigten die Geesthachterinnen, was sie können und waren den Gastgebern lange Zeit ebenbürtig. Nur durch unsere vielen Eigenfehler kamen die Norderstedterinnen letztendlich nicht in Bedrängnis und gewannen verdient mit 2:0.

Um Platz 3 ging es erneut gegen Glinde. Glinde spielte gut gelaunt gegen uns auf und dem hatten wir nichts mehr entgegenzusetzen. So blieb uns mit einem 0:2 nur der 4. Platz, hinter dem verdienten 3. TSV Glinde.

 

Platzierung

1. 1. VC Norderstedt

2. TSV Schwarzenbek

3. TSV Glinde

4. VfL Geesthacht

?   SC Alstertal-Langenhorn

?   Halstenbeker TS


24.Januar 2015

Geesthachter U14 Mädchen sind Hamburger Meister 2015

Bei den Hamburger Meisterschaften in Eimsbüttel am vergangenen Wochenende konnten die Mädchen aus Geesthacht am ersten Tag alle 3 Spiele 2:0 für sich entscheiden. Gerade einmal 44 Punkte schenkten die VfLerinnen den gegnerischen Mannschaften in der Vorrunde.

Das Halbfinale gegen Scala schien unsere Mädchen auch noch nicht zu stressen. Mit 25:12 und 25:15 blieb den Alstertalerinnen nur das kleine Finale übrig.

Erst im Finale gegen die VG WiWa begann die Coolness der Geesthachter Mädchen zu wanken. Aber auch der Gegner schien Nerven zu haben, denn auf beiden Seiten gab es viele Eigenfehler. Besser im Griff hatten sich aber am Ende die Mädchen vom VfL Geesthacht und so holten sie sich mit einem 2:1 (25:22; 17:25; 15:11) verdient die Hamburger Meisterschaft.

Jetzt geht es weiter zur norddeutschen Meisterschaft nach Schwerin -> viel Erfolg.

 

Die Jungen U14, unsere Mannschaft war ein gemischtes Team, belegten einen feinen 4.Platz.

 

Platzierung Mädchen

1. VfL Geesthacht

2. VG WiWa 1 

3. SC Alstertal-Langenhorn
4. Eimsbütteler TV
5. Halstenbeker TS
6. VG Hausbruch-Neugraben-Fischbek
7. Hamb. Turnerschaft v. 1816
8. VG WiWa 2


21.Januar 2015

Hamburger Meisterschaft U18 weiblich, schade...

Da haben leider die Nerven unser U18 Mädchen nicht mitgespielt.
Am ersten Tag der Hamburger Meisterschaft in Neugraben waren sie mit einem 2:1 gegen Scala Gruppenerster geworden

und mussten am zweiten Tag das Halbfinale gegen den Gruppenzweiten der
anderen Gruppe VG-WiWa antreten.
Eigentlich keine schlechte Ausgangsposition, um das Finale ereichen zu können.
Im 1.gewonnenen Satz war noch fast alles in Ordnung. Doch auch hier traten bei
unseren Mädchen schon die ersten unnötigen Fehler auf. Dies setzte sich im 2.Satz fort.
WiWa hatte immer die Führung und unsere Geesthachterinnen spielten hinter her, so dass
dieser Satz verloren ging. Jetzt hatte WiWa natürlich seine Chance auf das Finale und
die Teilnahme bei der Norddeutschen Meisterschaft vor Augen und kämpfte um jeden Ball.
Die Hochstimmung auf der WiWa Feldseite stand auf der Geesthachter Seite nur die Angst
das Spiel zu verlieren entgegen und so kam es dann auch.
Mit 17:15 gewann die VG-WiWa den 3.Satz und das Halbfinale. (18:25;25:20;17:15)
Unsere Mädchen waren so enttäuscht, das dann auch das Spiel um Platz 3 gegen Scala verloren ging.
Das ist aber auch Volleyball und jetzt können die meisten Mädchen schon wieder lachen.
Es gibt noch mehr Turniere und schöne Spiele.

 

Platzierung
1. 1. VC Norderstedt
2. VG WiWa
3. SC Alstertal-Langenhorn
4. VfL Geesthacht
5. Niendorfer TSV
6. Ahrensburger TSV
7. TSV Schwarzenbek
8. VG Hausbruch-Neugraben-Fischbek


2.November 2014  

U20 Qualifikation, erfolgreicher 2. Anlauf

Beim ersten Versuch zur Qualifikation war das Geesthachter Team wegen Personalmangel leider gescheitert.

Im 2. Anlauf hatten unsere Mädchen aber kein Problem sich gegen die anderen Mannschaften durchzusetzen und sind somit wie gewohnt bei den U20 Meisterschaften dabei.




Die Ergebnisse der Qualifikation:


Vfl Geesthacht : VfL Pinneberg 1 -> 25:10; 25:11

Vfl Geesthacht : VG WiWa 1         -> 25:3  ; 25:6

Vfl Geesthacht : Halstenbek TS 2 -> 25:11; 25:3


22.September 2014  

U18 Qualifikation gemeistert

Am Sonntag wurde in der Grenzstraße die U18 Qualifikation für die Hamburger Meisterschaft ausgespielt. 7 Teams spielten in Geesthacht um das eine Ticket für die Teilnahme an der HHM. SCALa2 trat nicht an, weshalb es eine 3er und 4er Gruppe gab.

Man sah den Geesthachter Mädchen die lange Spielpause noch an, doch es reichte für einen ungefährdeten Sieg über das Gesamtfeld. Ohne Satzverlust ist die Teilnahme am 17. und 18. Januar gesichert.

Bis dann hin ist noch viel Zeit zum üben.


VfL Geesthacht U18 sind: Selin, Lisa, Sina, Jette, Rachel, Clara, Anita, Rieke, Jessi und Lea


27.August 2014  

Ach ja, es ist Volleyball WM der Männer in Polen!

So richtig Werbung für die Volleyball WM der Männer in Polen wird ja nicht gemacht.

Im Fernsehen kommt das Thema auch nicht vor. Deshalb hier ein paar Links damit Ihr daran teilhaben könnt. Es werden alle Spiele bei Sportdeutschland.tv übertragen.

Die deutsche Mannschaft hat gute Chancen auf einen Medallienplatz.

 

Heute startet um 16:30 Uhr das Gruppenspiel gegen Finnland.

Die Finnen liegen derzeit gleichauf mit den Deutschen.

Um sicher in die nächste Runde zu kommen, müssen sie geschlagen werden.

 

Offizielle WM 2014 Seite

 

Alle Spiele als Livestream im Netz

 

WM auf der DVV Seite